Windlichter oder Übertöpfe werden mit Kreidefarbe zum Unikat!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Windlichter - Schritt 1

Schritt 1

Malen Sie die zuvor gereinigten und getrockneten Glasgefäße großzügig mit den Chalky Finish Farben an. Lassen Sie die Farbe sehr gut trocknen, etwa 3 bis 4 Tage!

Windlichter - Schritt 2

Schritt 2

Nun können Sie mit Hilfe des Schleifpapiers die Farbe stellenweise abschleifen. So erhalten Sie den „Used Look“.

Windlichter - Schritt 3

Schritt 3

Um die Gefäße spülmaschinenfest zu machen, stellen Sie diese in den nicht vorgeheizten Backofen. Schalten Sie ihn auf ca. 160°C und lassen Sie die Farbe 30 Minuten einbrennen. Bitte im Backofen auskühlen lassen.

Windlichter - Schritt 4

Schritt 4

Setzen Sie anschließend Teelichter in die Glasgefäße oder verwenden Sie sie als zauberhafte Übertöpfe für die ersten Frühlingsblumen.

pu