Kurzarm-Tunika aus Verena Special V 178

Kurzarm-Tunika aus Verena Special V 178

Material zusammenstellen

Einfach und doch so wirkungsvoll ist diese Kurzarm-Tunika. Seitlich leicht ausgestellt fällt sie besonders schön und kann je nach Größe auch als Kleidchen getragen werden.

Für Gr. 116-122: 100 g Cotton-Superfine II in Grau und 50 g in Erdbeere, Kobalt, Gras, Orange und Hellgelb.
Für Gr. 134-140: 100 g Cotton-Superfine II in Grau und 50 g in Erdbeere, Kobalt, Gras, Orange und Hellgelb.

1 Häkelnadel Nr. 3 + 2,5.

Quelle: Das Heft Verena Special V 178 ist im Handel erhältlich.

Alle Anleitungen für dieses Garn anzeigen »

Material zusammenstellen

Größe wählen:

Farbe

Cotton-Superfine II von Junghans-Wolle:

Weiß

Ecru

Sand

Hellgelb

Orange

Rosé

Pink

Fuchsia

Lila

Lavendel

Bordeaux

Rot

Erdbeer

Rost

Hellblau

Petrol

Kobalt

Marine

Mint

Grün

Gras

Grau

Schwarz

Maschenbild glatt rechts

Garnhinweise

Cotton-Superfine II von Junghans-Wolle:

• Durch mercerisieren und gasieren besonders glatt im Griff mit edel-seidigem Glanz.
• Für sommerliche Lacetücher genauso ideal wie für strapazierfähige „Alltagsteilchen“.
• Basic-Farben, die unabhängig und zeitlos sind und neue Modefarben in Softeistönen.

Material
100 % Baumwolle
Knäuelgröße
50 Gramm
Maschenprobe
10 cm glatt re = 25-28 M
Lauflänge
50 g = 170 m Lauflänge
Bedarf
Damen, Gr. 40 = ca. 400 g
Nadelstärke
2,5 - 3,5
Pflegehinweis
Schonwaschgang bis 30°

Ausgewählte Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu