Anleitung 880/5, Mütze und Loop aus Merino Dick und Aerea von Junghans-Wolle

Für die Mütze und den Loop: 250 g Merino Dick in Himmelblau und 100 g Aerea in Himmelblau.

Strick-N 6,0-8,0; für die Mütze: Nadelspiel in der gleichen Stärke.

Alle Anleitungen für dieses Garn anzeigen »

Material zusammenstellen

Größe wählen:

Farbe

Aerea von Junghans-Wolle:

Offwhite

Greige

Beige

Curry

Zitrone

Orange

Marsala

Rot

Altrosa

Rosé

Himmelblau

Blue

Lagune

Indigo

Khaki

Grün

Oliv

Grau

Schwarz

Dunkelblau

Knallrot

Lavendel

Maschenbild glatt rechts


Merino Dick von Junghans-Wolle:

Dunkelgrün

Ecru/Natur

Schwarz

Senf

Grau meliert

Purple

Mandarine

Himmelblau

Knallrot

Altrosa

Navy/Marine

Marsala

Cognac

Violett

Burgunder

Schiefer

Himbeer

Jeans

Maschenbild glatt rechts

Garnhinweise

Aerea von Junghans-Wolle:

• Besonders gut zum Lacestricken geeignet.
• Made in Italy.
• Mit Kamelhaar, Mohair und Wolle.
• Sorry, leider nur Handwäsche bis 30 °C.

Material
25 % Wolle
20 % Mohair
20 % Polyacryl
20 % Polyamid
15 % Kamelhaar
Knäuelgröße
25 Gramm
Maschenprobe
10 cm glatt re = 14-17 M
Lauflänge
25 g = 137 m Lauflänge
Bedarf
Damen, Gr. 40 = ca. ca. 125 g
Nadelstärke
4,0 - 6,0
Pflegehinweis
Schonwaschgang bis 30°

Merino Dick von Junghans-Wolle:

• 30 % Polyacryl machen das dicke Garn angenehm leicht.
• Für schnelle Projekte und besonders anfängertauglich.
• Waschbar bis 30 °C Wollwaschgang.

Material
70 % Schurwolle
30 % Polyacryl
Knäuelgröße
50 Gramm
Maschenprobe
10 cm glatt re = 10-12 M
Lauflänge
50 g = 55 m Lauflänge
Bedarf
Damen, Gr. 40 = ca. 500 g
Nadelstärke
5,0 - 7,0
Pflegehinweis
Schonwaschgang bis 30°

Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu