Gioia von Lana Grossa

Farben

101 Silber/Mint/Pink/Mokka/Graugrün/Schwarz

102 Lila/Hellblau/Oliv/Gold/Dunkelgrün/Rot/Rosa

103 Gold/Braun/Schwarz/Silber/Rosa/Bordeaux

104 Gelb/Orange/Beige/Petrol/Oliv/Schwarz/Kupfer/Grau

105 Grün/Blau/Rot/Gelb/Kupfer/Schwarz

106 Violett/Grün/Kupfer/Lachs/Dunkelrot/Pink

107 Royal/Türkis/Schwarzbraun/Mint/Grüngrau

108 Dunkel-/Hellgrau/Silber/Kupfer/Schwarzbraun/Blaugrau

Zur Produktbeschreibung

• Farbenfroh und bunt!

• Unterschiedlich bedruckte Dochtgarne werden miteinander verzwirnt.

• Leuchtende Farben in beeindruckender Optik.

Mehr von Lana Grossa anzeigen »

Material 50 % Schurwolle
50 % Polyacryl
Knäuelgröße 100 Gramm
Maschenprobe 10 cm glatt re = 22 M
Lauflänge 100 g = 380 m Lauflänge
Bedarf Damen, Gr. 38/40 = ca. 300 g
Nadelstärke 3,5 - 4,0
Pflegehinweis
Schonwaschgang bis 30°
Chlorbleiche nicht möglich
Nicht bügeln
Reinigung mit Perchlorethylen möglich
Trocknen im Trockner nicht möglich

Gioia von Lana Grossa

Sofort lieferbar Best.-Nr.: 133117

€ 9,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
100g-Preis: € 9,95
Merken

Bewertungen

4.3/5 6 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Sylvia v. am 18.02.2020

sehr schön

Das ist meine erste Gioia und sie gefällt mir sehr gut. Werde mir damit und mit Ecopuno einen Loop stricken. Bin gerade dabei eine Stola aus Lucia und Ecopuno zu stricken. Das sieht sehr edel aus.

Von Elke E. am 22.01.2020

Schöne Wolle

Sehr schöner Farbverlauf. Die Jacke mit Ajour- und Perlmuster ist genauso geworden wie auf dem Bild zur Anleitung.

Von Corinna S. am 01.01.2020

Schöner Farbverlauf in kräftigen Farben. Wird ein Pullover für meinen Mann 👨

Von Astrid K. am 20.12.2019

Schöne Wolle

Schöne Wolle, aber für mich zu dünn, habe sie doppelt gestrickt, aus einem Knäuel heraus. Ganz toller Effekt für meinen Schal. Da es so schön war, habe ich Wolle für eine Jacke nachgekauft. Werde dann noch einen Schal machen, stricken macht süchtig!!

Von Agneta T. am 07.12.2019

Bin etwas enttäuscht

Die Nuancen der von mir gewählten Knäuel sind leider weniger lebhaft als auf der Abbildung sondern eher trist und stumpf. Das ursprüngliche Projekt war tunesisch häkeln. Die Arbeit rollt sich ein wie eine Wurst - Projekt abgebrochen. Ein weiterer Versuch: einfaches aber hübsches Lochmuster stricken das ein wenig wie gehäkelt wirkt. 1.Reihe zwei M links zusammen, 2. Reihe 1 Umschlag - 1 M links, 3. Reihe alle M rechts, 4. Reihe alle M links. Die Arbeit verzieht sich schräg nach links. Dritter Versuch einfaches Muschelmuster häkeln. Geht gut aber das Stück wird doch etwas zu steif und wenig weich im Griff. Dazu kommt daß die Farbverläufe unruhig und teilweise "gesprenkelt" sind also nicht schön sanft ineinander übergehen.

Junghans-Wolle Internetredaktion: Schade, dass Sie nicht zufrieden sind. Gerne können Sie sich an unseren Kundenservice wenden. Sicherlich finden wir eine zufriedenstellende Lösung.

pu