Melody Jacquard Print von Katia

Farben

500 Braun-Orange-Grün-Lila

501 Rosé-Perlbrombeer-Lila-Mittelrosé

502 Grau-Ocker-Grünblau-Perlbrombeer

503 Beige-Fuchsia-Ocker

504 Beige-Rostrot-Grünblau

505 Naturweiß-Blau-Ocker

506 Naturweiß-Blau-Braun

507 Jeans-Blau-Lila

Zur Produktbeschreibung

• Merinowolle mit perfektem Farbverlauf.
• Einfach zu verarbeiten und in fröhlichen Farbtönen.
• Für spannende Pullis und Jacken im sanften Farbverlauf mit einem Hauch Animal-Print, der durch den Jacquard-Effekt entsteht.
• Aus einem Knäuel fertigen Sie einen schönen, rundgestrickten Cowl und aus zwei Knäuel einen schlichen Strickponcho.

Material 90 % Schurwolle
10 % Polyamid
Knäuelgröße 100 Gramm
Maschenprobe 10 cm glatt re = 15 M
Lauflänge 100 g = 280 m Lauflänge
Bedarf Damen, Gr. 40 = ca. 300 g
Nadelstärke 5,5 - 6,0
Pflegehinweis
Handwäsche
Chlorbleiche nicht möglich
Nicht heiß bügeln
Reinigung mit Perchlorethylen möglich
Trocknen im Trockner nicht möglich

Melody Jacquard Print von Katia

Sofort lieferbar Best.-Nr.: 133811

€ 14,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
100g-Preis: € 14,95
Merken

Bewertungen

3.7/5 3 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Heike T. am 04.11.2019

Melody print

Ich habe aus 7 Knäuel blau 2 Pullover gestrickt einen für mich und einen für meine Tochter! Ich bin begeistert über die schönen Farben, sie sind einfach schön geworden! Leider noch nicht gewaschen! Das ist schöne Wolle und recht ergiebig und der Preis geht auch! Würde evtl. noch weitere Farben kaufen!

Von Karin R. am 24.09.2019

Enttäuscht

Habe bis jetzt 3 Knäul verstrickt und in jedem waren mind. 2 große Knoten. Ist etwas ärgerlich bei einer Wolle zu dem Preis

Junghans-Wolle Internetredaktion: Verständlich, dass Sie über die Knoten in Ihrem Garn verärgert sind. Sie lassen sich jedoch nicht ganz vermeiden. Es kommt vor, dass vom Rohmaterial bis zum fertigen Faden, der nicht endlos ist, gelegentlich aneinandergeknotet werden muss. Zudem sind Knoten ein Zeichen unserer Qualitätskontrolle, denn nicht einwandfreie Stellen wurden entfernt. Wie Sie es von Junghans-Wolle erwarten dürfen, tun wir alles, um möglichst knotenfreies Material zu liefern. Beim heutigen Stand der Spinntechnik müssen Knoten jedoch in gewissem Umfang toleriert werden. Auf ein Knäuel dürfen bis zu drei Knoten entfallen. Lösen Sie Knoten immer auf und beginnen Sie am Reihenanfang mit einem neuen Faden. Längere Fadenenden lassen sich noch zum Zusammennähen der Handarbeit verwenden.

Von Karin R. am 20.09.2019

Melody

Bin etwas enttäuscht. Es waren in jedem Knäul (habe 5 verstrickt) 2 dicke Knoten so das ich jedes mal zurückstechen musste. Für diesen Preis etwas ärgerlich

Junghans-Wolle Internetredaktion: Vielen Dank für Ihre Bewertung. Verständlich, dass Sie über die Knoten in Ihrem Garn verärgert sind. Sie lassen sich jedoch nicht ganz vermeiden. Es kommt vor, dass vom Rohmaterial bis zum fertigen Faden, der nicht endlos ist, gelegentlich aneinandergeknotet werden muss. Zudem sind Knoten ein Zeichen unserer Qualitätskontrolle, denn nicht einwandfreie Stellen wurden entfernt. Wir tun selbstverständlich alles, um möglichst knotenfreies Material zu liefern. Beim heutigen Stand der Spinntechnik müssen Knoten jedoch in gewissem Umfang toleriert werden. Auf ein Knäuel dürfen bis zu drei Knoten entfallen. Lösen Sie Knoten immer auf und beginnen Sie am Reihenanfang mit einem neuen Faden. Längere Fadenenden lassen sich noch zum Zusammennähen der Handarbeit verwenden. Sollten sich zukünftig noch mehr Knoten in Ihrer Wolle befinden, teilen Sie uns dies bitte mit. Sie erreichen unseren Kundendienst unter der Rufnummer 0241-109 271 oder per E-Mail an service@junghanswolle.de.

pu