Anleitung 152/5, Babyschühchen und Mütze aus Cotonia II von Junghans-Wolle

Für 1 Mütze: Je 50 g Cotonia II in Petrol und Zitrone.
Für 1 Paar Schühchen: 50 g Cotonia II in Petrol, Reste in Zitrone für die Schleifen.

Für die Schühchen: Strick-N 3,0-4,0; für die Mütze: Nadelspiel 3,0-4,0.

Alle Anleitungen für dieses Garn anzeigen »

Material zusammenstellen

Größe wählen:

Farbe

Weitere Ansichten:

Babyschühchen

Mütze


Cotonia II von Junghans-Wolle:

Weiß

Ecru

Zitrone

Erdbeer

Rot

Bordeaux

Fuchsia

Pastellpink

Lavendel

Navy

Hellblau

Petrol

Blau

Ozean

Mint

Apfel

Grün

Oliv

Sand

Silber

Braun

Jeans

Dunkel-Altrosa

Maschenbild glatt rechts

Garnhinweise

Cotonia II von Junghans-Wolle:

Der Nachfolger von Cotonia – besser gezwirnt, weniger empfindlich.
• matter 3-fädiger Zwirn
• dünne sommerliche Variante für leichten, luftigen Strick

Material
100 % Baumwolle
Knäuelgröße
50 Gramm
Maschenprobe
10 cm glatt re = 22-24 M
Lauflänge
50 g = 135 m Lauflänge
Bedarf
Damen, Gr. 40 = ca. 450 g
Nadelstärke
3,0 - 4,0
Pflegehinweis
Schonwaschgang bis 30°

Ausgewählte Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu diesem Produkt
pu