Alta Moda Cashmere 16 uni von Lana Grossa

Farben

03 Beige/Grau meliert

05 Braun/Grau meliert

09 Petrol

10 Dunkelrot

11 Nachtblau

13 Nachtgrau

14 Anthrazit

15 Schwarz

16 Rohweiß

22 Aubergine

23 Pastellrosa

24 Rosenholz

25 Graublau

26 Senfbraun

27 Burgund

29 Rosa

30 Tonrot

31 Violett

32 Zartlila

33 Taubenblau

34 Minttürkis

35 Moosgrün

Zur Produktbeschreibung

Supersoftes Kettengarn aus extrafeiner Merinowolle mit Kaschmir.

Mehr von Lana Grossa anzeigen »

Material 78 % Schurwolle
12 % Kaschmir
10 % Polyamid/Nylon
Knäuelgröße 50 Gramm
Maschenprobe 10 cm glatt re = 15 M
Lauflänge 50 g = 110 m Lauflänge
Bedarf Damen, Gr. 38/40 = ca. 400 g
Nadelstärke 8,0
Pflegehinweis
Handwäsche

Alta Moda Cashmere 16 uni von Lana Grossa

Sofort lieferbar Best.-Nr.: 126243

€ 7,95
inkl. MwSt., zzgl. Versandpauschale
100g-Preis: € 15,90
Merken

Dazu passt

Heft - About Berlin Pocket No. 1

Best.-Nr.: 131496, Sorry, nicht mehr lieferbar

Bewertungen

4.5/5 25 Bewertungen
Bewertung abgeben
Von Helga K. am 02.02.2020

korrektur

bei der Mengenangabe einen Fehler gemacht . Verbrauch : 400 Gramm für 4 Ärmel sorry

Von Helga K. am 02.02.2020

Schöne Wolle

Ich habe vier Ärmel ( für 2 Jacken aus Wollstoff ) Gr.38 , gestrickt. Patentmuster, weshalb ich Nadelstärke 6 genommen habe. Verbrauch insgesamt 200 gr. Das Garn , antrazith, liess sich perfekt verarbeiten. Ich möchte auch ein besonderes Lob den Mitarbeitern an der Hot-line sagen. Immer freundlich ,immer hilfsbereit . Der Versand geht jedes Mal schnell und zuverlässig, Danke.

Von Ingrid F. am 21.01.2020

Super Garn

Schnelle Lieferung, gut verpackt. Das Garn verwende ich jetzt zum dritten Mal. Es ist herrlich weich, formstabil und ich mag vor allem die pudrigen Farben. Das 'naturweiß' sieht besonders edel aus.

Von Hildegard W. am 24.12.2019

Feucht-/Trockenwolle beachten

die Wolle wog bei soll 50gr. lediglich zwischen 46-48 gr. LL soll 110 mtr. ledglich ca.95 mtr. bei großen Projekten z.B. Decke bekommen Sie große Probleme, weil man die gleiche Partie Nr. auch nicht nachbestellen kann. Meiner Meinung nach sollte man Wolle , wenn sie nach einem Jahr trockener wird, evtl.billiger machen und Kunden darauf hinweisen. Ansonsten hat sie sich angenehm verstricken lassen.

Junghans-Wolle Internetredaktion: Gewichtsschwankungen bei Garnen sind normal, denn alle Garne, ob Naturfaser oder Synthetik, enthalten einen Anteil Feuchtigkeit. Sie benötigen ihn auch, um sich problemlos verarbeiten zu lassen. Bei längerer Lagerung in geheizten Räumen oder bei hohen Außentemperaturen können bis zu 10 % des Knäuelgewichtes verdunsten. Ein 50-g-Knäuel wiegt somit zeitweise vielleicht nur 45 g. Bei hoher Luftfeuchtigkeit nimmt das Knäuel das verlorene Gewicht aber wieder auf. Unser Kundendienst hat sich zwischenzeitlich aber auch bereits mit Ihnen in Verbindung gesetzt und konnte sicherlich eine zufriedenstellende Lösung finden.

Von Monika Z. am 10.12.2019

Stricken

Leider waren in einem Knäul bis zu 3 Knotungen

Junghans-Wolle Internetredaktion: Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern sehr, dass in Ihren Knäueln bis zu drei Knoten waren. Knoten lassen sich leider nicht ganz vermeiden. Es kommt vor, dass vom Rohmaterial bis zum fertigen Faden, welcher nicht endlos ist, gelegentlich aneinandergeknotet werden muss. Zudem sind Knoten ein Zeichen unserer Qualitätskontrolle, da wir an diesen Stellen nicht einwandfreie Stellen entfernt haben. Beim heutigen Stand der Spinntechnik müssen Knoten in einem gewissem Umfang toleriert werden. Auf ein Knäuel dürfen bis zu drei Knoten entfallen. Sollten Sie einmal mehr Knoten in einem Knäuel haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir finden sicherlich eine zufriedenstellende Lösung für Sie.

pu