Einfacher Gobelinstich (Halber Kreuzstich)

Die Gobelinstickerei entwickelte sich im 16. und 17. Jahrhundert, doch ist sie schon im 13. Jahrhundert bei mit Seide auf Leinen gestickten Altartüchern zu finden. Der einfache Gobelinstich, auch halber Kreuzstich genannt, wird heute vorwiegend auf ein- oder zweifädigem Stramin gearbeitet. Stramin, auch häufig mit „Kanevas“ bezeichnet, stammt von dem lateinischen Wort „cannabis“ ab, was soviel wie Hanf bedeutet, der wegen seiner kräftigen Fasern ganz besonders haltbar ist. Man stickt den einfachen Gobelinstich mit Sticktwist oder Wolle. Wichtig dabei ist, dass die dicht aneinanderliegenden Stiche den Grundstoff vollständig bedecken.


Stickideen & Zubehör finden Sie hier
Gobelinstich sticken - Schritt 1

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Gobelinstich sticken - Schritt 1

Gobelinstich sticken - Schritt 1

Die Gobelinstickerei sollte unbedingt im Stickrahmen ausgeführt werden. Gestickt wird im Allgemeinen nach einem genauen Auszählmuster, wie unsere Abbildung mit dem hübschen Blumenkranz zeigt.

Gobelinstich sticken - Schritt 1

Gobelinstich sticken - Schritt 2

Den einfachen Gobelinstich, auch halber Kreuzstich genannt, über ein Gewebekreuz ausführen.

Gobelinstich sticken - Schritt 1

Gobelinstich sticken - Schritt 3

Von unten ausstechen und die Nadel schräg über ein Gewebekreuz zum nächsten Stich führen.

Gobelinstich sticken - Schritt 1

Gobelinstich sticken - Schritt 4

Der einfache Gobelinstich wird dicht aneinanderliegend in hin- und her gehenden Reihen gestickt.

Gobelinstich sticken - Schritt 1

Gobelinstich sticken - Schritt 5

Wird er in aufund absteigenden Reihen ausgeführt, dann sticht die Nadel waagerecht ein.

Gobelinstich sticken - Schritt 1

Gobelinstich sticken - Schritt 6

Die Abbildung zeigt die Rückseite einer Stickerei. Die Stiche verlaufen in senkrechten Reihen.

Gobelinstich sticken - Schritt 1

Gobelinstich sticken - Schritt 7

So wird der einfache Gobelinstich als Ecke oder in diagonal verlaufenden Reihen gearbeitet.

Gobelinstich sticken - Schritt 1

Gobelinstich sticken - Schritt 8

Bei diagonal aufsteigenden Reihen die Sticknadel waagerecht durch die Gewebekreuze führen.

Gobelinstich sticken - Schritt 1

Gobelinstich sticken - Schritt 9

Bei diagonal absteigenden Reihen die Nadel senkrecht unter den Gewebekreuzen hindurch führen.

Lesen Sie außerdem: Der Knötchen- & Wickelstich

Teaser unten

pu