Lehrgänge

Das Junghans-Wolle Online-Team wünscht viel Vergnügen mit unseren Lehrgängen.


Stricklehrgang für Anfänger - Die Grundtechniken
Stricklehrgang für Anfänger -
Die Grundtechniken

Bevor Sie mit dem Stricken starten, sollten Sie hier rein schauen.

Neue Technik beim Farbflächen-Stricken
Neue Technik beim Farbflächen-Stricken

Hier stellen wir Ihnen die Technik vor, die das Farbflächen-Stricken wesentlich vereinfacht.

Stricklehrgang für Anfänger
Maschen zunehmen - Stricken lernen für Anfänger

Ein weiterer Lehrgang, den Sie vor Ihren ersten Strickversuchen auf keinen Fall auslassen sollten.

Noppen - gestrickt und gehäkelt
Noppen - gestrickt und gehäkelt

Gestrickte oder gehäkelte Noppen lassen sich phantasievoll einsetzen. Dieser Lehrgang beschreibt 3 verschiedene Arten, Noppen auszuführen.

Häkeln für Anfänger - Die Grundtechniken
Häkeln für Anfänger - Die Grundtechniken

Ob Topflappen oder anspruchsvolle Modelle, die Grundtechniken müssen gelernt sein. Alle finden Sie hier auf einen Blick.

Perfekte Nähte
Perfekte Nähte

Bevor Sie einzelne Strickteile zusammenfügen, möchten wir Ihnen noch einige Tipps geben, die das Konfektionieren wesentlich erleichtern.

Sockenstricken
Sockenstricken

Eine schöne Handarbeit. Sie werden sehen, es ist gar nicht so schwer. Lesen Sie sich einfach unseren Lehrgang genau durch.

Patentmuster
Patentmuster

Eine Anleitung für das beliebte Patentmuster finden Sie hier. Ein herrliches Muster besonders für Pullover und Schals.

Maschenprobe - So berechne ich mein Modell
Maschenprobe - So berechne ich "mein Modell"

Sie möchten ein anderes Garn als in der Anleitung verwenden? Kein Problem, hier erhalten Sie Hilfestellungen zur Umrechnung.

Der Mode-Trend Damen-Poncho
Der Mode-Trend Damen-Poncho

Mit diesem Poncho-Grundschnitt können Sie Ihren Ideen freien Lauf lassen und Ihr persönliches Modell selbst entwerfen.

Fäden einweben
Fäden "einweben"

Das Vernähen der Fäden ist oft eine mühsame Angelegenheit. Mit diesem Lehrgang lernen Sie, wie Sie diese Aufgabe mühelos lösen.

Schlingenhäkelei
Schlingenhäkelei

Der Lehrgang erklärt Ihnen Schritt für Schritt und mit zahlreichen Abbildungen, wie Sie die Schlingenhäkelei ausprobieren können.

Verkürzen und Verlängern von Strickteilen
Verkürzen und Verlängern von Strickteilen

Was tun, wenn ein Pulli zu kurz oder zu lang geworden ist? Oder die Bündchen gefallen Ihnen nicht mehr, weil sie „ausgeleiert“ sind? Oft lohnt es sich, das Strickteil zu ändern.

Perlenstickerei
Perlenstickerei

Mit Perlenstickerei machen Sie aus vielen Handarbeiten unverwechselbare Unikate und verleihen ihnen damit den „letzten Pfiff“.

Verbinden von einzelnen Häkelquadraten
Verbinden von einzelnen Häkelquadraten

Nachfolgend stellen wir einige Varianten vor, wie Häkelquadrate miteinander verbunden werden können.

Einfacher Kreuzanschlag und doppelte Anschlagkante
Einfacher Kreuzanschlag und doppelte Anschlagkante

Glatte Abschlusskante durch den einfachen Kreuzanschlag. Elastisch und strapazierfähig – die doppelte Anschlagkante.

Norweger-Häkelei
Norweger-Häkelei

Aber auch beim Häkeln lassen sich durch den Wechsel von Farben Motive einhäkeln.

Strick-Tipps
Maschen abketten

"Abketten im Musterverlauf" und "Zunehmen einzelner Maschen".

Fransen einknüpfen
Fransen einknüpfen

Fransen sehen nicht nur an Schals dekorativ aus. An Rändern von Pullovern, Jacken und Ärmeln, sowie in den Halsausschnitt eingeknüpfte Fransen geben Strick- und Häkelteilen den letzten Pfiff.

Zunahmen bei rund gestrickten Pullis oder Ponchos
Zunahme - rund gestrickte Modelle

Bei Pullis oder Ponchos, die am Halsaus-
schnitt begonnen und ohne Nähte in einem Stück in Runden gestrickt werden, nimmt man beidseitig von markierten Mittel-Maschen zu.

Knopflöcher
Knopflöcher stricken

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Knopflöcher in Stricksachen einzuarbeiten – einige davon stellen wir in diesem Lehrgang vor.

Sticken auf Strick
Sticken auf Strick

Verziehren Sie Ihre Handarbeit mit schönen Stickereien.

Plattstich - einfach sticken lernen
Plattstich - einfach sticken lernen

Der Plattstich wird bei geraden, länglichen oder runden Formen angewendet, die als freie Konturen Zeichnungen auf den Stoff übertragen werden.

Spannstich - sticken lernen leicht gemacht
Spannstich - sticken lernen leicht gemacht

Der Spannstich wird gerne in Verbindung mit anderen Sticktechniken angewendet. Man kann die Spannstiche je nach Muster in Reihen oder Gruppen anordnen.

Sticken im Kreuzstich
Sticken im Kreuzstich

Der klassische Kreuzstich wird auf zählbarem Gewebe gearbeitet und nach einem genauen Auszählmuster oder einem auf den Grundstoff vorgedruckten Muster ausgeführt.

Steppstich oder Rückstich sticken - so geht's
Steppstich oder Rückstich sticken

Der Steppstich ist einer der gebräuchlichsten Linienstiche. Er besteht aus gleichlangen Stichen und ist besonders gut für Konturen-Stickereien geeignet.

Stielstich sticken - so geht's
Stielstich sticken

Der Stielstich ist einer der bekanntesten und ältesten Linienstiche. Er wird immer von links nach rechts ausgeführt.

Knötchen- und Wickelstich sticken - so geht's
Knötchen- und Wickelstich sticken

Der Knötchen- und der Wickelstich sind zwei Zierstiche, die plastisch auf dem Stoff liegen und gerne in Verbindung mit anderen Stichen ausgeführt werden.

Gobelinstich sticken - so geht's
Gobelinstich sticken

Der einfache Gobelinstich, auch halber Kreuzstich genannt, wird heute vorwiegend auf ein- oder zweifädigem Stramin gearbeitet.

Geraden Plattstich oder Longstich sticken - so geht's
Gerader Plattstich oder Longstich

Der gerade Plattstich wird nach einer genauen Zählvorlage, nach gemalten oder vorgedruckten Mustern gearbeitet. Geeignet für die Herstellung von Teppichen, Wandbehängen, Bildern oder Kissenbezügen.

 

My Junghans-Wolle - Newsletter - Stellenangebote - Bestellschein - Kataloge - Gutscheine - Über uns - Häufigste Fragen (FAQ)

Service/AGB - Kontakt - Impressum - Datenschutz - Telefon: 01805-109 109 Festnetz: max.0,14 €/Min. - Mobilfunk: max.0,42 €/Min.

pu